Gerade dem Flieger aus Malta kommend entstiegen, unterwarf sich Club-Vize Hajo
dem Stellungsbefehl des Präsidiums und eilte mit seinem Bulli-Oldtimer “Toni” zum
“Tag des Bieres” auf der Koblenzer Brauerei.
Dort präsentierte u.a. der BMW-Motorrad-Tuner Wunderlich aus Sinzig/Rhein
(www.classicbywunderlich) drei seiner ausgefallenen Bikes.

 
 
Times are changing. Sometimes not.
 
Dazu stilvoll passend flankierte ein niegelnagelneuer Brasilien-T2-Bulli den
Motorrad-Ausstellungs-Stand. Wen wundert es, dass Hajo sich zunächst dem Bus zuwandte.
Begleiten wir ihn bei seiner Besichtigungsrunde:
 
 
Schon Ver-WUNDERLICH, der Werbeträger der Motorad-Gang
 
 

Zusatzheizung nachgerüstet (in Brasilien gehört das nicht zur Ausstattung)
 
 

Baby-Blau und Strampler-Weiss, auch der Innenraum
 
 

70-PS-Polomotor, wassergekühlter Benziner, Alkohol-fähig!!
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.