T1 VW Kombi “Florian” bei Möbel Preiss in Kastellaun

Das Möbelhaus Preiss in Kastellaun feiert derzeit 70jähriges Firmenjubiläum. Aus einem 1949 gegründeten Fuhrunternehmen heraus entstand mit den Jahren ein Einkaufszentrum, ein sogenannter “Gigant auf dem Land”. In der 70 jährigen Firmengeschichte spielten, besonders in den Anfangsjahren, selbstverständlich auch VW-Transporter, sogenannte Bullis, eine entscheidende Rolle. So war man in der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit von Möbel Preiss bemüht, den ältesten, einsatzbereiten VW-Transporter aus dem Werk Hannover zu Ausstellungszwecken aufzutreiben. Und siehe da, in unmittelbarer Nähe zu Kastellaun wurde man fündig. In der Halle des Sammlers Manfred Klee, der im Hunsrück einen Teil seiner Bullisammlung untergebracht hat, fand man den 1956-er VW-Kombi in „Fastneuzustand“. Der originale und originelle Oldtimer, der auch wieder Erinnerungen an die seinerzeit in Bell/Hunsrück 1993 und 1995 stattgefundenen legendären “VW-Bus-Deutschland-Treffen” weckt, wird noch bis Ende des Monats im Eingangsbereich von Möbel Preiss in Kastellaun der Öffentlichkeit ausgestellt.

T1 VW Kombi “Florian” bei Möbel Preiss in Kastellaun
T1 VW Kombi “Florian” bei Möbel Preiss in Kastellaun
Fahrzeug-Ehrung 1981 beim Vorstand Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.